Natur/Umwelt
Natur/Umwelt
Aug, 23, 2017 / 09:05
Trotzdem die verheerenden Brände in der Nähe des legendären, georgischen Kurorts Borjomi auch Tage nach ihrem Ausbruch noch nicht unter Kontrolle gebracht werden konnten, hat der georgische Premierminister Giorgi Kvirikashvili, kühl und distanziert auf ein Angebot zur Hilfe aus Russland reagiert. Vor Ort hatte sich der Premierminister selbst ein Bild von der Situation gemacht und den bis zur Erschöpfung arbeitenden Brandbekämpfern seinen Dank und Respekt ausgesprochen.
Natur/Umwelt
Aug, 21, 2017 / 15:57
Noch immer lodern die Flammen nahe des Dorfes Daba im Borjomi Distrikt, nachdem dort gestern Nachmittag ein enormer Waldbrand ausbrach. Aserbaidschan hat nun Hilfe zugesichert und schick einen Helikopter für die Löscharbeiten.
Natur/Umwelt
Aug, 18, 2017 / 14:16
58 Familien haben heute in Batumi am Schwarzen Meer neue Sozialwohnungen bezogen, nachdem sie aufgrund von (drohenden) Naturkatastrophen gezwungen waren, ihre Heimaten zu verlassen.
Natur/Umwelt
Aug, 18, 2017 / 12:10
Die georgische nationale Umweltbehörde und die staatliche Universität Tbilisi wollen in einem gemeinsamen Projekt die Veränderungen an den Gletschern im Land mit neuen Drohnen überwachen.
Natur/Umwelt
Aug, 17, 2017 / 12:01
Die tiefste Höhle der Welt ist im westlichen Kaukasus auf dem Gebiet Georgiens zu finden – die Krubera-Höhle (oder Woronja-Höhle) mit circa 2197 Metern stellt mit Abstand die tiefste, bislang bekannte, Vertiefung dar.
Natur/Umwelt
Aug, 15, 2017 / 10:25
Ein großflächiges Feuer in den Wäldern an den Berghängen über Tbilisi konnte letzte Woche nur durch einen Großeinsatz eingedämmt und schließlich gelöscht werden – ein glimmender Zigarettenstummel war wohl Brandursache und eine Bedrohung für die Stadt konnte nur knapp abgewendet werden.
Natur/Umwelt
Aug, 08, 2017 / 15:37
Knapp eine halbe Millionen Besucher wurden an den verschiedenen Naturschutzgebieten in Georgien im ersten Halbjahr 2017 registriert. Gegenüber dem Vorjahr entspricht das einem Plus von 35%.
Natur/Umwelt
Jun, 13, 2017 / 16:11
Mehrere Regionen von Georgien wurden jüngst von schweren Unwettern heimgesucht. In der Region Kachetien bebte zudem die Erde.
Natur/Umwelt
May, 22, 2017 / 15:05
Georgien wurde von schweren Unwettern heimgesucht. Obwohl die Schäden noch nicht endgültig abgeschätzt sind, sind die Auswirkungen bereits deutlich sichtbar. Schwere Regenstürme überfluteten Felder und brachten Flüsse zum Überlaufen, von steilen Berghängen drohen Erdrutsche auszugehen und Hagel vernichtete einen Teil der Ernte.
Natur/Umwelt
Apr, 03, 2017 / 09:32
Als eines der ersten Länder weltweit hat Georgien ein Gesetz beschlossen, das den Gebrauch, Import und Verkauf von Polyethylentüten unterhalb einer Stärke von 10 Mikron (ab September 2017) bzw. 15 Mikron (ab Januar 2018) strikt verbietet und eine eventuelle Missachtung unter Strafe stellt.