Tags : Bundestag
Articles
Vor dem Hintergrund wachsender chinesischer Investitionen in Georgien hat die Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) ihre jüngste Analyse der politischen und wirtschaftlichen Entwicklung des Landes gestellt.
Der georgische Premierminister Giorgi Kvirikashvili hat den deutschen Staatsminister für Europa und stellvertretenden Außenminister von Deutschland, Michael Roth, in Tbilisi empfangen.
Die politischen Geschäftsführer der Außenministerien der Visegrad-Gruppe (V4) attestierten Georgien beim Besuch in Tbilisi eine führende Rolle im Rahmen des Kooperationsprogramms zwischen der EU und den östlichen Nachbarschaftsländern, auch bekannt als „Östliche Partnerschaft“.
In einer gemeinsamen Resolution zur Bestandsaufnahme und weiteren strategischen Ausrichtung der Politik der Bundesregierung mit den Ländern der sogenannten „Östlichen Partnerschaft“ (Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Georgien, Moldau, Ukraine) haben die Regierungsfraktionen von CDU/CSU und SPD die Fortschritte von Georgien bei der demokratischen Reformierung und der Anbindung des Landes an den Westen hervorgehoben:
Hochrangiger Besuch aus dem Deutschen Bundestag in Georgien: Nach dem außenpolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Niels Annen, empfingen der Vertreter des georgischen Parlaments und der georgischen Regierung in den vergangenen Tagen auch eine Delegation der sogenannten Süd-Kaukasus-Gruppe des Deutschen Bundestags – Abgeordnete, die sich speziell um die Entwicklung der Länder in dieser Region annehmen und regelmäßig vor Ort sind, um sich ein Bild zu machen.