Tags : EUMM
Articles
Ein georgischer Landwirt ist an der Verwaltungslinie zwischen Georgien und der von Russland besetzten Region Süd-Ossetien / Tskhinvali von Soldaten des De-facto-Regimes verschleppt worden. Augenzeugen zufolge befand sich der Mann auf der von Georgien kontrollierten Seite der Verwaltungslinie.
Es ist das dritte Jahr in Folge, dass De-facto-Behörden aus Süd-Ossetien / Tskhinvali Feuerschutzgräben an der Verwaltungslinie zu Georgien ausheben lassen. Wie die EU-Beobachtermission in Georgien (EUMM) bestätigte, reichen sie dieses Jahr bis auf die freien Gebiete von Georgien.
Das transatlantische Bündnis NATO hat seine neue Missionschefin für das NATO-Verbindungsbüro in Georgien vorgestellt. Rosaria Puglisi soll den Posten ihres Vorgängers, William Lahue, übernehmen.
„Ich werde mein Bestes geben, um die exzellente Arbeit der Mission in Georgien fortzusetzen“, sagte Erik Høeg heute zum Antritt seiner neuen Position als Leiter der Beobachtungsmission der Europäischen Union für den Konflikt um die besetzen Gebiete, EUMM.
Zum 50. Mal kamen gestern in Gali unter Vorsitz der Vereinten Nationen und der Beobachtungsmission der Europäischen Union, EUMM, die Konfliktparteien zusammen.
The estonian diplomat Toivo Klaar has been appointed as new European Union Special Representative (EUSR) to the South Caucasus. He takes over the post of his German predecessor, Herbert Salber, who resigned after controverse statements in July.

Der estnische Diplomat Toivo Klaar wurde zum neuen Sonderbeauftragten der Europäischen Union für den Südkaukasus ernannt. Er übernimmt den Posten von Herbert Salber, der im Juli nach umstrittenen Äußerungen vom Amt zurückgetreten war.
Vertreter der georgischen Regierung und der De-facto Regierungen der von Russland besetzten Regionen Abchasien und Tskhinvali/Süd-Ossetien kamen gestern in Gali im Rahmen der Vermittlungsbemühungen der EU zum Dialog zusammen.
Der georgische Präsident Giorgi Margvelashvili verlieh gestern Kestutis Jankauskas, dem Chef der Beobachtermission der Europäischen Union (EUMM) in Georgien, die georgische Ehrenmedaille für seine persönlichen Verdienste um den Frieden.
Meldungen von fortgesetzter Annexion weiterer georgischer Territorien durch die russischen Besatzungstruppen in Süd-Ossetien sorgen in den letzten Tagen für große Verunsicherung und drohen die Deeskalationsstrategie der Georgier ebenso empfindlich zu stören wie deren Bemühen Brücken zu schlagen, ohne die Kernforderung (Rückgabe der besetzten Gebiete) aufzugeben.