Tags : Botschaft
Articles
Der georgische Präsident Giorgi Margvelashvili hat den bisherigen Vize-Außenminister David Dondua zum neuen Botschafter von Georgien in der Republik Österreich ernannt. Mit dem Posten als Botschafter in Österreich verbindet sich das Amt des Vertreters von Georgien in der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE).
Russland hat Georgien die Antwort auf die Ausweisung eines russischen Diplomaten aus Georgien zukommen lassen und seinerseits einen georgischen Diplomaten aus Russland ausgewiesen.
Als neuer Botschafter von Georgien in Deutschland ist Elguja Khokrishvili von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Schloss Bellevue akkreditiert worden.
Auch Georgien setzt ein Zeichen der Solidarität mit Großbritannien im Fall Skripal: Das georgische Außenministerium hat einen Mitarbeiter der Interessensvertretung der Russischen Föderation mit Sitz in der Schweizerischen Botschaft in Georgien, zur „persona non grata“ erklärt und angewiesen, das Land binnen sieben Tagen zu verlassen.
Die Republik Österreich hat dem kürzlich verstorbenen Botschafter Georgiens, Konstantine Zaldastanishvili, posthum das Große Goldene Ehrenzeichen am Bande für seine außergewöhnlichen Verdienste um die georgisch-österreichischen Beziehungen verliehen.
Giwi Margwelaschwili, der heute 90 Jahre alt wird, ist ein ganz besonderes Bindeglied der deutsch-georgischen Beziehungen. Sein wichtiger Beitrag zum kulturellen Austausch wird am Abend in einer Veranstaltung der georgischen Botschaft in Berlin gewürdigt.