Tags : Euro-atlantische Integration
Articles
Für das politische Georgien war es eines der wichtigsten Ereignisse des Jahres: Der Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Zehn Jahre ist es her, dass sie zuletzt nach Georgien gereist war. Damals, im August 2008, kam sie wenige Tage nach Abschluss des Waffenstillstandsabkommens mit Russland. Georgien stand noch unter dem Schock des Krieges der binnen weniger Tage mehr als tausend Leben gekostet und noch mehr Menschen aus ihrer Heimat vertrieben hatte.
Der österreichische Politiker und EU-Kommissar für Europäische Nachbarschaftspolitik und Erweiterungsverhandlungen, Johannes Hahn, hat die Ehrenbürgerschaft der georgischen Hauptstadt Tbilisi erhalten.
Seit der visabefreiung für georgische Staatsangehörige, die in den Schengener Raum reisen möchten, haben rund 20.000 Georgier die Chance ergriffen, um frei und ohne bürokratischen Aufwand in die EU einzureisen.
Der georgische Premierminster Giorgi Kvirikashvili nahm an dem Weltwirtschaftsforum für Nordafrika und den Nahen Osten 2017 in Jordanien teil. Dabei traf er auch führende Politiker der Europäischen Union.
Der georgische Premierminister Giorgi Kvirikashvili traf während seines Besuchs in Washington den US-Außenminister Rex Tillerson. Gemeinsam unterzeichneten sie ein Abkommen zum Schutz wechselseitiger, geheimer Informationen.
Der Vorsitzende des Ausschusses für die US-Streitkräfte, US-Senator John McCain, hat dem georgischen Premierminister Giorgi Kvirikashvili die weitere Unterstützung der USA bei der Euro-Atlantischen Integration Georgiens zugesagt. McCain hatte Kvirikashvili einen Tag nach dem Gespräch des georgischen Premierministers mit dem Vize-Präsidenten und dem Präsidenten der USA zu einem Gespräch empfangen.
Der US-Amerikanische Präsident Donald Trump hat ein Dekret unterzeichnet, das weitere Maßnahmen vorschreibt, die von der USA unternommen werden, um die georgische Souveränität und territoriale Integrität wiederherzustellen und zu wahren. Der georgische Außenminister Mikheil Janelidze nannte die neu erlassene und von US-Präsident Trump unterzeichnete Resolution eine „beispiellose Unterstützung“ Georgiens.