Tags : Freihandel
Articles
Abgeordnete des US-amerikanischen Kongresses haben die Regierung von Präsident Donald Trump aufgefordert, Verhandlungen mit Georgien über ein mögliches Freihandelsabkommen zwischen den beiden Staaten aufzunehmen.
Das Freihandelsabkommen zwischen Georgien und den Staaten der Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA) ist am 01. Mai 2018 vollständig in Kraft getreten.
Georgien und die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) haben Gespräche über ein Freihandelsabkommen aufgenommen. Neben dem georgischen Präsidenten befindet sich derzeit auch eine Delegation der georgischen Regierung zu Konsultationen am Persischen Golf.
Die Vertreter der vier Staaten Georgien, Ukraine, Aserbaidschan und Moldawien, die in der GUAM Organisation für Demokratie und Wirtschaftliche Entwicklung vereint sind, wollen im Rahmen dieser Partnerschaft eine Freihandelszone innerhalb ihres Bündnisses errichten.