Tags : Ostern
Articles
Orthodoxe Christen in Georgien und anderen Teilen der Welt feiern an diesem Sonntag Ostern, das wichtigste Fest im Kirchenjahr, in Georgien „Aghdoma“ genannt – Tag der Auferstehung.
Der Besuch der Gräber von verstorbenen Familienangehörigen ist in Georgien eine sehr zentrale - und, für nicht-georgisch-orthodoxe Christen, sehr bewegende - Tradition, um gemeinsam mit der Familie und mit Freunden Ostern zu feiern - das Fest der Auferstehung, des Sieges des Lebens über den Tod.