Tags : Winter
Articles
Die meisten russischen Nachrichtenagenturen sowie die Medien in Abchasien haben die Nachricht am 1. April verbreitet. Aber die russische Propagandamaschine wollte keinen Scherz machen; Sie meint es bitter ernst: Die verheerende Insektenplage, die in Abchasien seit Sommer 2015 und im Westen von Georgien seit Sommer 2016 zu immensen Ernteausfällen geführt hat, habe ihren Ursprung in Wahrheit in geheimen amerikanischen Labors, von denen es in Georgien einige gebe. In diesen Labors experimentiere man auch mit biologischen Waffen – wozu die „asiatische Stinkwanze“ gezählt werden müsse.
Georgien im Schnee
Dec, 08, 2017 / 10:59
Der Winter beginnt vielversprechend in Georgien, wenn auch verbunden mit einigen Herausforderungen für die Menschen, die in den betroffenen Gebieten leben: seit Donnerstag hat in verschiedenen Teilen des Landes heftiger Schneefall eingesetzt.
Pünktlich zum Anfang der Wintersportsaison 2017/18 haben öffentliche und private Einrichtungen aus der georgischen Welt des Skisports gemeinsam mit dem Internationalen Ski-Verband (FIS) verkündet, dass die Ausbildung zum Ski-Lehrer in Georgien neu strukturiert werden soll.
In Svaneti (Swanetien) fiel heute, aufgrund von schlechtem Wetter ungewöhnlich früh, der erste Schnee des Jahres.
Im Herbst plant man den nächsten Winterurlaub am besten: Die Lage im Kaukasus macht Georgien zu einem idealen Ziel für Wintersportler, denn noch ist Skifahren hier günstig und die Möglichkeiten sind trotzdem enorm.