Tags : Island
Articles
Das Freihandelsabkommen zwischen Georgien und den Staaten der Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA) ist am 01. Mai 2018 vollständig in Kraft getreten.
Bundesminister Seehofer hat auf Anfrage bestätigt, dass das Bundesinnenministerium an einem Gesetzentwurf arbeite, der Georgien in die Liste der „sicheren Herkunftsländer“ aufnehmen soll.
Mit einem Freihandelsabkommen mit den Staaten der Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA) verbessert Georgien seinen Marktzugang in West- und Nordeuropa.