Tags : Visabefreiung
Articles
Die georgische Regierung hat umgehende Maßnahmen angekündigt, um die Probleme auszuräumen, die ihr bei der Umsetzung der Visaliberalisierung zur Kenntnis gebracht wurden.
Drei Monate nach der Befreiung der Visapflicht für georgische Staatsangehörige, die in die EU einreisen wollen, gibt der parlamentarische Ausschuss für Europäische Integration des georgischen Parlaments aktuelle Zahlen bekannt. Demnach hätten bislang und 37,600 Georgier vom visafreien Reisen profitieren können.
Seit der visabefreiung für georgische Staatsangehörige, die in den Schengener Raum reisen möchten, haben rund 20.000 Georgier die Chance ergriffen, um frei und ohne bürokratischen Aufwand in die EU einzureisen.
In einem Schreiben an seinen georgischen Amtskollegen Mikheil Janelidze bezeichnet der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel die EU-Visabefreiung für georgische Staatsangehörige als ein Ergebnis von „beeindruckenden Reformen“ und „politischem Fortschritt“.
„Closer than ever“ („Näher denn je“) steht auf einer großen Anzeigetafel am Flughafen von Vilnius in Litauen. Das „O“ ist herzförmig und umfasst die georgische Flagge. Litauen begrüßt den georgischen Präsidenten, der seinen ersten Staatsbesuch innerhalb der EU nach der Visabefreiung für Georgier begeht.