Tags : Veto
Articles
Ein Bündnis aus über 70 zivilgesellschaftlichen Akteuren veröffentlichte unter der Führung von Amnesty International Georgien einen Sechs-Punkte-Plan, nach dem der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Georgien reformiert werden sollte.
Der georgische Präsident, Giorgi Margvelashvili, hat angekündigt, dass er von seinem präsidentiellen Recht Gebrauch machen und sein Veto gegen die vom Parlament vorgeschlagenen Änderungen am Wahlgesetz sowie am lokalen Selbstverwaltungsrecht einiger Städte nicht unterschreiben werde.