Tags : Kaukasus
Articles
Georgien kann nach Ansicht der NATO-Georgien-Kommission große Erfolge bei der Umsetzung der Maßnahmen, die im gemeinsamen Jahresplan vereinbart wurden, vorweisen. Gleichzeitig bewertete die Kommission bei ihrer Tagung in Brüssel die Reformen der georgischen Regierung in den Bereichen der Demokratieförderung, Wirtschaft und Sicherheit als bedeutend.
In einem Treffen mit Thomas Bach, dem deutschen Vorsitzenden des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), besprach der georgische Premierminister Giorgi Kvirikashvili die Möglichkeit, die olympischen Winterspiele in den Bergen von Georgien abzuhalten.
Der Militärausschuss der NATO würdigte in Brüssel den georgischen Beitrag zu Sicherheit und Stabilität als Partner der Verteidigungsallianz und betonte die unverändert starke Bekenntnis zum „Substantial NATO-Georgia Package“-Programms zur Vertiefung der Kooperation.
Die Attentäter vom 11. September 2001 hatten in Hamburg studiert. Jene, die 2015 im Pariser Musik-Club ‚Bataclan‘ Dutzende Konzertbesucher töteten, hatten in einem Vorort von Brüssel gelebt. Und der Islamist, der mit einem LKW im Dezember 2017 in einen Berliner Weihnachtsmarkt raste, war zuerst seiner fälligen Abschiebung durch deutsche Behörden entkommen, um sich dann monatelang unbehelligt in der deutschen Hauptstadt aufzuhalten, bevor er das Blutbad anrichtete.
Mit dem Beschluss, dass ein Abkommen für Vereinfachungen im Handelsverkehr zwischen Russland und Georgien noch in diesem Jahr unterzeichnet werden soll, ging ein weiteres Treffen der beiden Sondergesandten von Russland und Georgien, Grigory Karasin und Zurab Abashidze, in Prag zuende.
Hollywood-Regisseur David Lnych wird im November Georgien besuchen und plant dort das David Lynch Institut für Kinematografie aufzubauen und ein Filmfestival der ersten Klasse in den nächsten Jahren zu verwirklichen.

Der estnische Diplomat Toivo Klaar wurde zum neuen Sonderbeauftragten der Europäischen Union für den Südkaukasus ernannt. Er übernimmt den Posten von Herbert Salber, der im Juli nach umstrittenen Äußerungen vom Amt zurückgetreten war.
Die achte Ausgabe des Tbilisi Foto Festivals stellt in diesem September Mode und Kleidung als Ausdruck der eigenen Identität und Einflussgröße der Fremdwahrnehmung in den Mittelpunkt des Geschehens.
Im Herbst plant man den nächsten Winterurlaub am besten: Die Lage im Kaukasus macht Georgien zu einem idealen Ziel für Wintersportler, denn noch ist Skifahren hier günstig und die Möglichkeiten sind trotzdem enorm.
Der georgische Außenminister, Mikheil Janelidze, traf in Baku seine Amtskollegen aus Aserbaidschan, lmar Mammadyarov, und der Türkei, Mevlüt Çavuşoğlu, im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Gespräche im trilateralen Format.