Tags : Konfliktlösung
Articles
Vor einer informellen Versammlung der Generalversammlung der Vereinten Nationen (UN) formulierte UN-Generalsekretär António Gutteres zwölf Prioritäten für die Weltorganisation im Jahr 2018. Die friedliche Lösung der Konflikte in Europa, einschließlich des Konflikts zwischen Russland und Georgien, habe dabei größte Bedeutung.
Die administrative Verwaltungslinie in Süd-Ossetien wurde in den letzten Tagen im Bezirk Koda-Chvrinisi mit Stacheldraht, Zäunen und Warnschildern befestigt. Der georgische Präsident Giorgi Margvelashvili und der neue EU-Sonderbeauftragte für den Südkaukasus, Toivo Klaar, besprachen die Entwicklungen.
Bei den sogenannten „Genfer Gesprächen“ zur Schlichtung und friedlichen Lösung des Konflikts um die von Russland besetzten Gebiete von Georgien verhärten sich die Fronten zunehmend und in einem Maße, das von Teilnehmern und Vermittlern gleichermaßen als „Besorgnis erregend“ bezeichnet wird.