Justiz
Justiz
Mar, 02, 2018 / 14:39
Erneut hat ein Baustellen-Unfall in Tbilisi tragische Folgen. Bei Renovierungsarbeiten an einem Gebäude im Zentrum von Tbilisi löste sich eine Glasplatte und fiel auf eine Gruppe Schüler, die unterhalb des Gebäudes auf dem offenbar nicht abgesperrten Gehweg entlang gingen. Einer der Schüler erlag wenig später seinen schweren Verletzungen. Die Polizei nahm Ermittlungen auf.
Justiz
Mar, 02, 2018 / 14:27
Ein Einkaufszentrum mit zahlreichen kleinen Geschäften fiel in Tbilisi einem Großbrand zum Opfer. Die Feuerwehr der Hauptstadt rückte nachts mit einem Großaufgebot aus, um den Brand in der Markthalle „City Heart“ zu löschen.
Justiz
Feb, 22, 2018 / 17:19
Die Verfassung der „Demokratischen Republik Georgien“ (1918-1921) war nicht nur für den kleinen Staat im Kaukasus von Bedeutung. Sie gilt als einer der Grundsteine für die Demokratie der Moderne überhaupt. Am 21. Februar 1921 trat sie in Kraft. Vier Tage später war es mit der Freiheit und Unabhängigkeit Georgiens schon wieder vorbei: Die Sowjetunion machte den Staat im Süd-Kaukasus zu einer Teilrepublik.
Justiz
Feb, 19, 2018 / 11:56
Der ehemalige Direktor des Demirel-Colleges in Tbilisi, Mustafa Çabuk, wurde in Tbilisi auf Kaution aus der Untersuchungshaft entlassen. Noch steht die Entscheidung über seine Auslieferung an die Türkei aus.