Datenschutzerklärung
(English version: see below)

Datenschutzerklärung gemäß der EU-DSGVO
Diese Datenschutzerklärung gilt der Information für die Nutzer der Webseite www.georgien-aktuell.info. Sie klärt über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung (u.a. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung sowie Einholung von Einwilligungen) von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte auf.

Verantwortung
res PUBLIC AFFAIRS. CORPORATE AFFAIRS. GmbH
Brandenburgische Straße 27
10707 Berlin
E-Mail-Adresse: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it
Ansprechpartner verantwortlich für den Inhalt der Webseite: Armin Huttenlocher.
Für die Kontaktmöglichkeiten verweisen wir auf unser Impressum.

Über den Inhalt und den Zweck dieser Website
GEORGIEN Aktuell ist eine nicht-kommerzielle Internetplattform, die über aktuelle Ereignisse und Entwicklungen in Georgien berichtet. Die Verantwortung und redaktionelle Arbeit lieg bei der res PUBLIC AFFAIRS. CORPORATE AFFAIRS. GmbH. Der Anspruch der Redaktion ist eine Fakten orientierte, objektive und stets sachlich ausgewogene Information.

Der Zweck dieser Website ist nicht die Generierung von Gewinnen. Diese Website schaltet keine Werbung.

GEORGIEN Aktuell ist ein Service der res PUBLIC AFFAIRS. CORPORATE AFFAIRS. GmbH. Die Website wird durch das georgische Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten gefördert.

Webseiten-Hosting
Der Hosting-Dienst, den diese Webseite nutzt, dient dem Zweck die folgenden Dienste zur Verfügung zu stellen: Online-Infrastruktur, Plattform-Dienste, Rechenkapazität, Sicherheit und technische Wartung und Unterstützung.

Wir oder unser Hosting-Dienstleister, sammeln nur Daten, die für die Funktionsweise der Seite relevant sind. Möglicherweise erfasste Daten werden nicht an Dritte weitergereicht.

Die Server unseres Hosting-Dienstleisters stehen in Deutschland. Der Hosting-Dienstleiter garantiert uns, dass die Daten sicher verwahrt werden, und nur für interne Zwecke des Webseitenbetriebs genutzt werden.

Unser Hosting-Dienstleister hat für seine Rechenzentren durchgängig seit 2004 die TÜV-Zertifizierung nach ISO 27001. Die DIN ISO/IEC 27001 (kurz ISO 27001) ist international die bekannteste Norm zum IT-Sicherheitsmanagement. Sie legt die Anforderungen an ein System zum IT-Sicherheitsmanagement fest. Ziel der Normumsetzung ist der Nachweis, dass adäquate und angemessene Sicherheitsmaßnahmen gewählt werden, die Informationswerte schützen und Vertrauen bei Interessenten wecken. ISO 27001 gilt für die Entwicklung und den Betrieb von Internetprodukten und Internetdienstleistungen sowie der dazugehörigen Rechenzentren. Die Zertifizierung umfasst ein systematisches Sicherheitskonzept sowie zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen in der IT-Infrastruktur selbst, in der Sekundärtechnik und in der Prozesskette.

Unser Hosting-Dienstleister versichert uns, dass er keine Tracking-Mechanismen oder Webanalysedienste auf unserer Webseite eingebaut hat bzw. einsetzt.

Was für Daten werden verarbeitet?
  • Bestandsdaten: Diese Daten beinhalten z. B. Namen und E-Mail-Adressen. Diese erhalten wir jedoch nur, indem der Nutzer uns kontaktiert (z.B. per E-Mail).
  • Cookies: Durch Auswahl der Cookie-Optionen unserer Webseite („Akzeptieren“ oder „nicht akzeptieren“) erhalten wir folgende anonymisierte Informationen: Uhrzeit und Datum ihrer Auswahl, IP-Adresse und tatsächlich Wahl („Akzeptieren“ oder „nicht akzeptieren“). Diese Daten sind notwendig, damit wir die Entscheidung über die Cookies auch zu einem späteren Zeitpunkt gegebenenfalls nachweisen können.
  • Log-Daten: Unser Webseiten-Host sammelt sogenannte Log-Daten. Sie enthalten die IP-Adresse des Gerätes, mit dem Sie auf die Website oder einen Dienst zugreifen, die Art des Browsers, mit dem Sie zugreifen, die Webseite, die Sie zuvor besucht haben, Ihre Systemkonfiguration sowie Datum und Zeitangaben.
  • Klickzahlen: Unsere Website registriert die Klicks, auch „Hits“ genannt, also die Anzahl der Zugriffe auf einen einzelnen Artikel auf unserer Website. Diese Klicks sind anonymisiert und geben nur die Quantität wieder. Die Redaktion kann nicht erkennen, von welcher IP-Adresse aus welcher Region oder gar von welcher Person aus ein Klick auf einen bestimmten Artikel erfolgte.

Wer ist von der Datenverarbeitung betroffen?
Die oben beschriebenen Daten werden von allen Nutzern bezogen, die die betreffende Webseite besuchen bzw. nutzen. Der Begriff „Nutzer“ umfasst alle Kunden und Besucher unseres Onlineangebotes. Die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Nutzer“ sind geschlechtsneutral zu verstehen.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen
Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Transfer von Informationen in Drittstaaten
Generell geben wir keine Daten an Dritte oder an Drittstaaten weiter. Die Weitergabe oder Verarbeitung von Daten sind nicht Teil des Zwecks dieser Webseite.

Allerdings wird die Plattform GEORGIEN Aktuell durch Mittel des georgischen Außenministeriums gefördert. Diese Förderung basiert auf einem zuvor geschlossenen Vertrag zwischen res PUBLIC AFFAIRS. CORPORATE AFFAIRS. GmbH und dem Ministerium für Äußere Angelegenheiten von Georgien. Durch die Vertragsschließung sind wir dem Förderer Rechenschaftspflicht schuldig. Dies kann z. B. die Zurverfügungstellung von Daten wie etwa der Klickanzahlen beinhalten.

Sollten tatsächlich Daten weitergegeben werden, sind diese immer anonymisiert und nicht unmittelbar nachverfolgbar. Personenbezogene Daten werden nur nach Einholung einer Einverständniserklärung und auf Grundlage rechtlicher Verpflichtungen oder legitimen Interessen weiteregegeben.

Rechte der Nutzer und Löschung von Daten
Gemäß Art. 15 der DSGVO hat der Nutzer das Recht auf Abfrage von und Einsicht in die Daten, die auf dieser Webseite über den Nutzer erhoben wurden.
Der Nutzer hat gemäß Art. 16 der DSGVO auch das Recht entsprechende Daten zu ergänzen, unrichtige Daten zu berichtigen und Einwilligungen zu wiederrufen.

Gemäß Art. 17 hat der Nutzer das Recht personenbezogene Daten sperren bzw. löschen zu lassen oder, nach Art. 18 der DSGVO, die Datenverarbeitung zu beschränken.

Der Nutzer hat Gemäß Art. 77 der DSGVO das Recht im Fall der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Cookie policy
Damit diese Internetseite ordnungsgemäß funktioniert, werden Cookies auf Ihrem Gerät abgelegt. Dies ist ein üblicher Vorgang. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die ein Webportal auf Ihrem Rechner, Tablet-Computer oder Smartphone hinterlässt, wenn Sie es besuchen.

Durch eine Kombination aus Zahlen und Buchstaben werden die Präferenzen des Webseiten-Besuchers vermerkt. Wenn der Besucher die Seite erneut aufruft, werden vom Cookie vermerkte Informationen an den Server zurückgespielt, um dann vorher festgestellte Präferenzen des Besuchers automatisch einzustellen.

Unsere Website nutzt sowohl kurzfristige als auch permanente Cookies, deren Verwendung zuvor eine explizite Zustimmung des Internetznutzers verlangt.

Die Cookies, die auf dieser Webseite hinterlegt sind, sammeln folgende Informationen:
  • Einstellungen der Sprache: Derzeit ist GEORGIEN Aktuell (bis auf den Reiter „English content“) eine Seite in deutscher Sprache. Langfristig soll dies jedoch um eine englische Version erweitert werden. Der Nutzer wird dann eine Auswahl zwischen den beiden Sprachen treffen können. Dafür ist ein Cookie hinterlegt, das die Sprachauswahl zukünftig vermerken wird, sollten Sie der Nutzung von Cookies zuvor zustimmen. Dieses Cookie wird für die Dauer der Session gespeichert – also so lange, wie Sie auf unserer Webseite bleiben.
  • Twitter: Der US-amerikanische Online-Kurznachrichtendienst setzt ein Cookie ein, um mögliches Nutzerverhalten über die in der Webseite integrierten Social Plugins zu registrieren. Das Cookie kommt von Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Irland.
    Das Cookie ist ein sogenanntes Session Cookie. Dieses Cookie wird für Dauer der Session gespeichert – also so lange, wie Sie auf unserer Webseite bleiben. Die von Twitter erhobenen Cookie-Daten werden von Twitter in den USA hinterlegt. Über die weitere Nutzung der Cookies informieren Sie sich bitte über die Richtlinien und Cookie Policy von Twitter.
    Zur Eingrenzung der Datenerhebung durch Twitter haben wir die Social Media-„Buttons“, also die Schaltflächen, die eine Interaktion mit Facebook erst möglich machen, abgestellt. Das Cookie ist jedoch noch im System hinterlegt.
  • Facebook: Die US-amerikanische Soziale Medienplattform Facebook setzt ein Cookie ein, um mögliches Nutzerverhalten über die in der Webseite integrierten Social Media Widget zu registrieren. Das Cookie kommt von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland.
    Das Cookie ist ein sogenanntes Session Cookies. Dieses Cookie wird für Dauer der Session gespeichert – also so lange, wie Sie auf unserer Webseite bleiben. Die von Facebook erhobenen Cookie-Daten werden von Facebook in den USA hinterlegt. Über die weitere Nutzung der Cookies informieren Sie sich bitte über die Richtlinien und Cookie Policy von Facebook.
    Zur Eingrenzung der Datenerhebung durch Facebook haben wir die Social Media-„Buttons“, also die Schaltflächen, die eine Interaktion mit Facebook erst möglich machen, abgestellt. Das Cookie ist jedoch noch im System hinterlegt.
  • Cookie-Einstellungen: Beim Öffnen unserer Webseite haben Sie die Wahl die Nutzung von Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen. Diese Wahl wird in unserem System zwecks des Nachweises ihrer Auswahl vermerkt. Bei der Auswahl der Cookie-Einstellung werden zudem ihre IP-Adresse und das Datum und die Uhrzeit ihres Zugriffs auf die Webseite vermerkt. Dieses Cookie wird nach einem Jahr gelöscht.

Vor dem Besuch unserer Webseite werden Sie gefragt, ob Sie die hinterlegten „Cookies akzeptieren“ möchten. Wenn Sie die hinterlegten Cookies nicht verwenden möchten, können Sie auch auf Ihrem persönlichen Internet-Browser das Speichern von Cookies untersagen und ausstellen.

Bereits abgespeicherte Cookies können jederzeit durch den Internetnutzer im persönlichen Browser gelöscht werden.

Diese Seite funktioniert möglicherweise nicht einwandfrei, wenn Sie die Nutzung von Cookies ablehnen.

Erhebung von Zugriffsdaten
Über unseren Webseiten-Hosting-Dienstleister werden Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich diese Webseite befindet, erhoben (so genannte Serverlogfiles oder Log-Daten). Zu diesen gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Diese Daten werden nach sieben Kalendertagen durch unseren Webseiten-Host gelöscht.

Wir verwenden die Protokolldaten nicht weiter. Sie sind anonym und ohne Zuordnung zur Person des Nutzers oder sonstiger Profilerstellung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unseres Onlineangebotes hinterlegt. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht. Die hier beschriebene Nutzung entspricht unserem legitimen Interesse durch den Betrieb der Webseite.

Kontakt
Indem der Nutzer GEORGIEN Aktuell und somit die verantwortliche res PUBLIC AFFAIRS. CORPORATE AFFAIRS. GmbH kontaktiert, können je nach Kommunikationskanal entsprechende Informationen temporär gespeichert werden.

Nutzer, die uns via E-Mail kontaktieren, erlauben je nach Einstellung des eigenen Mailing-Programms die Einsicht in folgende Daten: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Zeitpunkt des Eingangs der Mail.

Die Mail-Daten werden auf einem Server mit Standort Deutschland gespeichert. Mit dem Zusenden einer E-Mail stimmen Sie unter Berücksichtigung dieser Datenschutzbestimmungen zu, dass wir Kontaktdaten von Ihnen erhalten.

Wir überprüfen erhaltene Datensätze regelmäßig und in kurzen Abständen. Wir löschen jedwede erhaltenen Daten, sobald sie nicht mehr relevant für eine weitere Kommunikation mit dem Nutzer sind.

Newsletter
In einem durchschnittlich zweimonatigen Rhythmus versenden wir von GEORGIEN Aktuell einen Newsletter. Die folgende Information dient den Nutzern, die bereits auf unserer Empfängerliste stehen und jenen, die den Newsletter zukünftig gerne erhalten wollen.

Der Inhalt des Newsletters bezieht sich auf das Angebot der GEORGIEN Aktuell-Webseite. Kurze Teaser in der Newsletter-E-Mail sind auf unsere Webseite verlinkt. Dort finden Sie dann den vollständigen Artikel.

Die Anmeldung für den Newsletter läuft nur noch über einen sogenannten Opt-In-Mechanismus, also eine explizite Aufforderung des Nutzers, sie/ihn in unseren Newsletter-Verteiler aufnehmen. Dabei reicht eine simple E-Mail an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it , in der der Nutzer den Wunsch des Empfangs unserer Newsletter ausdrücklich verlangt. Für Ihre Anmeldung brauchen wir letztendlich nur Ihre E-Mail-Adresse und wenn Sie möchten und uns diese Informationen geben, Ihren Vor- und Nachnamen und Titel zur Begrüßung.

Der Verteiler, der zur Zusendung des Newsletters genutzt wird, speichert nur Ihre E-Mailadresse, Vor- und Nachname auf deutschen Servern nach den Grundlagen des Datenschutzes. Der Newsletter-Dienstleiter garantiert uns, dass die Daten sicher verwahrt werden, und nur benutzt werden, um den GEORGIEN Aktuell Newsletter an Sie zu versenden. Der Newsletter-Dienstleister, bei dem wir ihre E-Mail-Adresse einspeisen, ist TÜV-geprüft und DS-GVO-konform. Die Empfänger des Newsletters bleiben auch weiterhin untereinander unbekannt. Ihre E-Mail-Adresse ist unter Berücksichtigung des Vertrags mit unserem Newsletter-Dienstleister vor dem Zugriff durch oder die Weiterreichung an Dritte geschützt.

Für den Newsletter nutzen wir die von Ihnen übermittelte E-Mail-Adresse. Gerne geben wir Ihnen Auskunft, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind. Nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen können Sie folgende Rechte geltend machen: Korrektur, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung ihrer persönlichen Daten für bestimmte Zwecke.

Opt-out: Wenn Sie von uns zukünftig keinen Newsletter mehr erhalten möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail mit dem Betreff "unsubscribe" an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it oder klicken Sie in dem von Ihnen erhaltenen Newsletter auf den Abmeldungslink am Ende der E-Mail. Mit jedem Newsletter besteht auch weiterhin die Möglichkeit, sich aus unserem Verteiler auszutragen. Mit der Abmeldung werden Ihre Daten vollständig gelöscht.

Wenn Sie bereits unseren Newsletter erhalten und sie diesen auch weiterhin erhalten möchten, müssen Sie nichts weiter unternehmen.

Der Versand des Newsletters und die damit verbundene Leistungsmessung basiert auf der Einwilligung des Empfängers gem. Art. 6 para. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO in Verbindung mit § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG oder auf Grundlage der rechtlichen Erlaubnis gem. Art. § 7 Abs. 3 UWG.

Die Protokollierung des Registrierungsverfahrens basiert auf unserem rechtmäßigen Interesse in entsprechend Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse liegt in der Nutzung eines benutzerfreundlichen und sicheren Newsletter-Systems, dass sowohl unseren Interessen als auch den Erwartungen der Nutzer dient.

Online-Präsenz in sozialen Medien
GEORGIEN Aktuell ist auch auf sozialen Medien aktiv. Hier informieren wir über das tägliche Nachrichtenangebot, das wir über unsere Webseite zur Verfügung stellen. Die sozialen Medien können auch als Kontaktmedium zwischen uns und den Nutzern genutzt werden. Wir empfehlen aber für eine sichere und verlässliche Kommunikation auf die herkömmlichen Kommunikationswege zurückzugreifen und verweisen auf unser Impressum.

Durch die Nutzung unseres Angebotes in den sozialen Medien stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen und Geschäftsbedingungen des jeweiligen Anbieters zu.

Um mehr über Datenschutz- und Cookie-Richtlinien der von uns genutzten sozialen Medien zu erfahren, wenden Sie sich bitte entsprechend an Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Irland bzw. an Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland.
Soziale Medien
Auf unserer Website werden sog. Social Plugins der sozialen Netzwerken Facebook, Google+, Twitter eingesetzt. Bei einem standardmäßigen Einsatz von sog. „Social Plugins“ sozialer Netzwerke auf Websites, die ein Teilen bzw. Liken von Inhalten ermöglichen, werden an das jeweilige soziale Netzwerk (z.B. Facebook, Google, Twitter) Daten von Besuchern dieser Websites übermittelt – unabhängig davon, ob der Besucher die Schaltfläche des jeweiligen sozialen Netzwerks angeklickt hat oder überhaupt als Nutzer in dem sozialen Netzwerk eingebucht ist. Dann baut Ihr Browser eine direkte Verbindung zum jeweiligen sozialen Netzwerk (USA) auf und das soziale Netzwerk erhält jedenfalls die Information, dass und wann Sie die entsprechende Seite unseres Online-Angebotes aufgerufen haben, außerdem Ihre IP-Adresse, Angaben zum verwendeten Browser, zum Betriebssystem und zu den Spracheinstellungen. Sind Sie im sozialen Netzwerk eingebucht, kann das soziale Netzwerk die Informationen nach der Aktivierung des Buttons, auch direkt Ihrem Konto beim sozialen Netzwerk zuordnen.

Facebook
Unsere Webseite kann Elemente von Facebook enthalten, zur Verfügung gestellt durch Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Diese können z.B. Bilder, Videos, Texte oder Schaltflächen beinhalten, die unsere Nutzer verwenden können, um den Inhalt unserer Webseite in sozialen Medien zu teilen und um unserem Nutzerkonto auf Facebook zu folgen. Sollte der Nutzer Mitglied bei Facebook sein, kann die Nutzeraktivität auf unserer Webseite in seinem/ihrem Profil auf Facebook wiedergegeben werden (z.B. durch ein „Gefällt mir“ oder das Teilen von Facebook-Inhalten).

Für weitere Fragen zu den Richtlinien von Facebook verweisen wir an Facebook (externer Link).

Twitter
Unsere Webseite kann Elemente von Twitter enthalten, zur Verfügung gestellt durch Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Irland. Diese können z.B. Bilder, Videos, Texte oder Schaltflächen beinhalten, die unsere Nutzer verwenden können, um den Inhalt unserer Webseite in sozialen Medien zu teilen, um unserem Nutzerkonto auf Twitter zu folgen oder um Inhalte zu sehen, die wir zuvor über Twitter veröffentlicht haben. Sollte der Nutzer Mitglied bei Twitter sein, kann die Nutzeraktivität auf unserer Webseite in seinem/ihrem Profil auf Twitter wiedergegeben werden (z.B. durch ein „Like“ oder „Retweeten“, also das Teilen von Twitter-Inhalten).

Für weitere Fragen zu den Richtlinien von Twitter verweisen wir an Twitter (externer Link).

Änderungen der Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Verhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.

Die Nutzer werden gebeten sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

Stand: 31.05.2018

Data protection statement according to the EU-GDPR
This data protection policy aims to inform the users of the website www.georgien-aktuell.info, according to the European Union General Data Protection Regulation (“EU-GDPR” or “GDPR”). It explains the nature, scope and purpose of processing (including collecting, processing and use, and obtaining consent) of personal information within our online offer and the related websites, features and content associated with it .

Responsibility
res PUBLIC AFFAIRS. CORPORATE AFFAIRS. GmbH
Brandenburgische Straße 27
10707 Berlin
E-mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it
Represented by the CEO: Armin Huttenlocher.
For contact possibilities, please refer to our imprint.

Content and purpose of the website
GEORGIEN Aktuell is a non-commercial online platform that reports on current events and developments in Georgia.
The responsibility and editorial work lies with res PUBLIC AFFAIRS. CORPORATE AFFAIRS. GmbH. The editorial office is fact-oriented, objective and always seeks to provide impartial information.
This website is not profit-oriented and does not serve ads.

Website hosting
This website uses a hosting service for the purposes of providing online infrastructure, platform services, computing capacity, security and technical maintenance and support.
Our hosting service provider only collects data which is relevant to the functioning of the website. Possibly stored data will not be forwarded to third parties.
The servers of our hosting service provider are located in Germany. The hosting service provider guarantees us that the data will be securely stored and used only for internal purposes of the website operation.
Since 2004, our hosting service provider has been TÜV certified to ISO 27001 for its data centers. DIN ISO / IEC 27001 (“ISO 27001” for short) is the internationally most renowned standard for IT security management. It establishes requirements for an IT security management system. The aim of the standardized implementation is to ensure that adequate and appropriate security measures are taken, to protect information assets and to inspire confidence among interested parties. ISO 27001 applies to the development and operation of Internet products and Internet services, as well as to the associated data centers. The certification includes a systematic security concept alongside with numerous security measures in the IT infrastructure itself, in the secondary technology and in the process chain.
Our hosting service provider assures us that it does not incorporate any tracking mechanisms or web analytics services in our website.

What types of data are processed?
  • Inventory data: This data contains, for example, names and e-mail addresses. However, we only receive this information when the user contacts us (e.g. by e-mail).
  • Cookies: Through the selection of the cookie options in our website (“Accept” or “Do Not Accept”) we receive the following anonymized information from the user: time and date of the selection, IP address and actual choice ("Accept" or "Do Not Accept"). These data are necessary so that we can prove the user’s decision on the cookies at a later date if necessary.
  • Log data: Our website host collects the so-called log data. They include: the IP address of the device used to access the website, the type of browser used for the access, the websites that the user has previously visited, the user’s system configuration, and date and time information.
  • Click numbers: Our website registers the clicks, also called “hits”, which are the number of hits on each article published by us. These clicks are anonymous and only reflect the amount of times an article has been accessed. The editors cannot recognize from which IP address, from which region, or even from which person a click on a certain article originates.

Who is affected by the data processing?

The data described above are obtained from the users who visit / use this website. The term “users” includes all visitors of our online offer. The terms used to refer to our visitors, such as “user”, are to be understood gender-neutral.

Relevant legal bases
In accordance with Article 13 of GDPR, we inform the user about the legal basis of our data processing. Unless the legal basis is otherwise mentioned in this data protection policy, the following applies: the legal basis for obtaining consent is Article 6 (1) lit. a and Article 7 of GDPR; the legal basis for the processing of data for the performance of our offer and the execution of contractual measures, as well as the response to inquiries (e.g. from users/visitors of the website) is Article 6 (1) lit. b of GDPR; the legal basis for the processing of data in order to fulfill our legal obligations is Article 6 (1) lit. c of GDPR; and the legal basis for the processing of data in order to safeguard our legitimate interests is Article 6 (1) lit. f of GDPR. In case the processing of personal data is required on vital interests of the data subject or another natural person, Article 6 para. 1 lit. d of GDPR stands as legal basis.

Transfer of information to third countries
In general, we do not transfer data to third parties or to third countries. The dissemination or processing of data is not the purpose of this website.
However, GEORGIEN Aktuell is partially funded by the Ministry of Foreign Affairs of Georgia. The promotion of the present news platform is based on a previously signed contract between res PUBLIC AFFAIRS. CORPORATE AFFAIRS. GmbH and the Ministry of Foreign Affairs of Georgia. By concluding the contract, we owe the sponsor an accountability. This may include the provision of data such as, for example, the click numbers.
If any data is forwarded, though, it will always be anonymous and not traceable. Personal data will be provided only after obtaining consent of the user(s) and based on legal obligations or legitimate interests.

Rights of users and the deletion of data

According to Article 15 of GDPR, the user has the right to query and view the data collected on this website about the user.
According to Article 16 of GDPR, the user also has the right to supplement data, to correct incorrect data and to revoke consent.
According to Article 17 of GDPR, the user has the right to block or delete personal data or, according to Article 18 of GDPR, to restrict the processing of data.
According to Article 77 of GDPR, the user has the right to file a complaint with the competent supervisory authority in case of suspicion of unlawful data processing.

Cookie policy
For this website to work properly, cookies are stored on the user’s device. This is a common process. A cookie is a small text file a web portal leaves on the user’s computer, tablet or smartphone when the user visits it.
Through a combination of numbers and letters, the preferences of the website’s visitor are noted. When the user visits the page again, information stored by the cookie will be returned to the server to automatically set previously determined preferences of the user.
Our website uses both short-term and long-term cookies, the use of which requires the explicit prior consent of the user.
The cookies deposited by this website collect the following information:
  • Language settings: Currently, GEORGIEN Aktuell (except for the tab “English content”) is a website in German language. In the long term, however, our offer is to be extended by an English version. The user will then be able to make a choice between the two languages. For this purpose, a cookie is deposited, which will note the language selection in future. Users have to agree with the use of this cookie beforehand. This cookie is stored for the duration of the session, i.e. until the user closes the browser.
  • Twitter: The US online short message service uses a cookie to register possible user behavior via the social plug-ins integrated in the website. The cookie originates from Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Ireland.
    The cookie is a so-called session cookie. This cookie is stored for the duration of the session, i.e. until the user closes the browser. The cookie data collected by Twitter are deposited by Twitter in the USA. Please inform yourself about the further use of cookies via the guidelines and cookie policy of Twitter.
    To limit the collection of data by Twitter, we have limited the possibilities of social media “buttons” – the buttons that make an interaction with Twitter possible. However, the cookie is still stored in the system.
  • Facebook: The US social media platform Facebook uses a cookie to register possible user behavior via the social media widget integrated in the website. The cookie comes from Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbor, Dublin 2, Ireland.
    The cookie is a so-called session cookie. This cookie is stored for the duration of the session, i.e. until the user closes the browser. The cookie data collected by Facebook are deposited by Facebook in the USA. Please inform yourself about the further use of cookies via the guidelines and cookie policy of Facebook.
    To limit the collection of data by Facebook, we have limited the possibilities of social media “buttons” – the buttons that make an interaction with Facebook possible. However, the cookie is still stored in the system.
  • Cookie settings: When opening our website, the user will be informed about the use of cookies.
  • Before visiting our website, the user will be asked to accept the deposited “cookies”.
If the user does not want deposited cookies, the issuing and storing of cookies can also be prohibited in the user’s internet browser. Already saved cookies can be deleted at any time by the user in the personal browser.
This website may not work properly if the user declines the cookies.

Collection of access data
Our website hosting service provider collects data about every access to the server on which this website is located (so-called server log files or log data). These include name of the retrieved web page, file, date and time of retrieval, amount of data transferred, notification of successful retrieval, browser type and version, the user's operating system, referrer URL (the previously visited page), IP address and the requesting provider. This data will be deleted after seven calendar days by our website host.
We do not use the log data. They are anonymous and without assignment to the person of the user or other profiling according to the legal provisions only for statistical evaluations for the purpose of operation, security and the optimization of our online offer deposited. However, we reserve the right to retrospectively check the log data if, on the basis of concrete evidence, the legitimate suspicion of unlawful use exists. The use described here corresponds to our legitimate interest in operating the website.

Contact
When the editor of GEORGIEN Aktuell (and thus the responsible res PUBLIC AFFAIRS. CORPORATE AFFAIRS. GmbH) is contacted, corresponding information from the users can be temporarily stored, the type(s) of personal data stored will depend on the communication channel(s) used.
Users who contact us via e-mail allow access to the following data, depending on the setting of their own mailing program: first name, last name, e-mail address, time of received e-mail.
The mail data is stored on a server in Germany. By submitting an e-mail, the user agrees with our data protection policy that we will receive contact information from the user.
We review received records regularly and at frequent intervals. We delete any data received as soon as they are no longer relevant for further communication with the user.

Newsletter
About every two months, the subscribed users receive a newsletter from GEORGIEN Aktuell. The following information serves users who are already in our list of recipients and those who want to subscribe to receive the newsletter in the future.
The content of the newsletter refers to the offer of the GEORGIEN Aktuell website. Short teasers in the newsletter e-mail are linked to our website. There, the users will find the complete article.
The registration for the newsletter only runs via a so-called opt-in mechanism, i.e. an explicit request from the user to include him / her in our newsletter mailing list. A simple e-mail to This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it , in which the user expressly requests the desire to receive our newsletter, is sufficient. For the registration, we only need the user’s e-mail address and if the users would like and give us this information, the name and surname as well as the welcome title.
The mailing list used to send the newsletter stores only the user’s e-mail address, first and last name on German servers according to the principles of data protection. The newsletter service provider guarantees that the data are secure and will only be used to send the GEORGIEN Aktuell News newsletter to you. The newsletter service provider, where we feed the users’ e-mail addresses, is TÜV-certified and GDPR compliant. The recipients of the newsletter continue to be unknown to each other. The users’ e-mail addresses are protected under the terms of the contract with our newsletter service provider against access by or transfer to third parties.
For the newsletter, we use the e-mail address provided by the user. We are happy to provide our users with information on whether and if so, which personal data they have stored with us. In accordance with the statutory provisions, users may claim the following rights: Correction, deletion or limitation of the processing of personal data for specific purposes.
Opt-out: If the user no longer wishes to receive a newsletter from us in the future, please send us an e-mail with the subject "unsubscribe" to This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it or click on the unsubscribe link on the newsletter received, in the end of the e-mail. Each newsletter will continue to give the user the opportunity to leave our mailing list. With the deregistration the user’s data will be deleted completely.
If you already receive our newsletter and you want to continue receiving it, then you do not have to do anything else.
The dispatch of the newsletter and the associated performance measurement is based on the consent of the recipient in accordance with Article. 6 para. 1 lit. a, Article 7 GDPR in connection with § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG or on the basis of the legal permission according to Article. § 7 Abs. 3 UWG.
The registration of the registration procedure is based on our legitimate interest in accordance with Article 6 para. 1 lit. f GDPR. Our interest lies in the use of a user-friendly and secure newsletter system that serves both our interests and the expectations of users.

Online presence in social media
GEORGIEN Aktuell is also active on social media. Here we inform about the daily news offer, which we provide via our website. The social media can also be used as a contact medium between us and the users. However, we recommend the users to make use of conventional methods of communication for reliable and reliable communication and refer to our imprint.
By using our offer in the social media, the users agree with the data protection policy and terms and conditions of the respective social media provider.
To learn more about the privacy and cookie policies of the social media we use, please contact Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Ireland, or Facebook Ireland Ltd. 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbor, Dublin 2, Ireland.

Social media
On our website, so called social media plugins of the social networks Facebook, Google+, Twitter are used. With a standard use of so-called "social plugins" of social networks on websites that allow sharing or liking of content, data from visitors to these websites are transmitted to the respective social network (e.g. Facebook, Google, Twitter) - regardless of whether the visitor has clicked the button of the respective social network or is even logged in as a user in the social network. The user’s browser establishes a direct connection to the respective social network (USA) and the social network receives the information that and when the user has called up the corresponding page of our online offer, as well as the user’s IP address, information on the browser used, operating system and language settings. If the user is logged in to the social network, the social network can also assign the information after activating the button to the user’s social network account.

Facebook

Our website may contain elements of Facebook provided by Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbor, Dublin 2, Ireland. These may e.g. include images, videos, text or buttons that our users may use to share the content of our website on social media and to follow our user account on Facebook. If the user is a member of Facebook, the user activity on our website may be reflected in his / her profile on Facebook (for example, by a "Like" or sharing of Facebook content).
For further questions about the privacy policy of Facebook, please refer to Facebook (external link).

Twitter
Our website may contain elements of Twitter provided by Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Ireland. These may include e.g. images, videos, text, or buttons that our users may use to share the content of our website on social media, to follow our user account on Twitter, or to view content previously posted on Twitter. If the user is a member of Twitter, the user activity on our website may be reflected in his / her profile on Twitter (for example, by a “Like” or a “Retweet”, i.e. the sharing of Twitter content).
For further questions about the privacy policy of Twitter, please refer to Twitter (external link).

Changes to the privacy policy
We reserve the right to change this privacy policy in order to adapt it to new legal situations, or to changes in the service and data processing. Nevertheless, this only applies to declarations about data processing. If the users’ consent is required, or elements of the privacy policy containing provisions about the relationship with the users are changed, the changes will only be implemented with the consent of the users.
Users are requested to inform themselves regularly about the content of this privacy policy.

Last modified: 06th June 2018

Print E-mail
FaceBook Twitter Google