Gesellschaft / Geschichte
Gesellschaft / Geschichte
Nov, 28, 2017 / 14:57
Die georgischen Höhlenmalereien aus Trialeti sind nun offiziell Teil des „Prähistorischen Steinkunstpfads“ von Europa. Dies entschied die gleichnamige, internationale Organisation „Prehistoric Rock Art Trails“, kurz PRAT-CARP, die von der Europäischen Union und dem Europarat gefördert wird.
Gesellschaft / Geschichte
Nov, 27, 2017 / 11:10
Bei der Suche nach der Ursache für den Ausbruch des Brandes im Leogrand Hotel Batumi und dem Tod von insgesamt 11 Hotelgästen, von denen 8 in einem Aufzug erstickt waren, kommt es zu heftigen Schuldzuweisungen an die Besitzer und Betreiber des Hotels.
Gesellschaft / Geschichte
Nov, 25, 2017 / 14:46
Ein Feuer in einem Luxushotel in Batumi hat in der Nacht zum 25. November mindestens 11 Menschenleben und 21 Verletzte gefordert.
Gesellschaft / Geschichte
Nov, 23, 2017 / 14:47
Die Ernennung eines „locum tenens“ (in etwa: Stellvertreter) durch den Patriarchen der georgisch-orthodoxen Kirche, Ilia II., sorgt in Georgien für Diskussionen um die Nachfolge des schwerkranken Patriarchen.
Gesellschaft / Geschichte
Nov, 20, 2017 / 16:55
Die Globalisierung schreitet allerorts voran, manchmal außerhalb der Wahrnehmung der Bürger einer Stadt oder einer Region und manchmal deutlich und sogar sichtbar. Die Anwesenheit großer, multinationaler Konzerne, die mit Gütern für den täglichen Gebrauch handeln, zählt sicherlich zu letzterer Kategorie: sichtbar und sehr deutlich.
Gesellschaft / Geschichte
Nov, 17, 2017 / 12:52
Die erste Konferenz in der Kaukasusregion zu Kommunikation und der Bedeutung, beziehungsweise der Nutzung und Verarbeitung von Daten und Statistiken, das „Datafest Tbilisi“ geht heute in der georgischen Hauptstadt zu Ende.
Gesellschaft / Geschichte
Nov, 17, 2017 / 11:22
Der Internetzugang und die Nutzung aller Onlineressourcen in Georgien wird im internationalen Vergleich als frei bewertet. Zu diesem Fazit kommt ein Bericht der Nichtregierungsorganisation Freedom House.
Gesellschaft / Geschichte
Nov, 13, 2017 / 16:23
Maurice Wolf ist Fotograf. Einer, der dorthin geht, wo sonst keiner hingeht. Einer, der stehen bleibt an Orten und der Szenarien fotografiert, an denen andere wegschauen und rasch vorübergehen. Das glatte Schöne interessiert ihn nicht. Selten sieht man auf seinen Fotos Sonnenlicht. Gleichwohl hat jedes noch so beängstigend riesenhafte Gebäude auf seinen Fotos eine Ästhetik und Würde; wird noch der Ärmste unter den Armen zur Persönlichkeit. Nicht trotz aller Risse, Wunden und Narben, sondern mit ihnen und wegen ihnen.
Gesellschaft / Geschichte
Nov, 09, 2017 / 18:12
Ein Teil der Berliner Mauer ist seit heute Abend auf dem Europaplatz in Tbilisi für die Öffentlichkeit ausgestellt und soll nicht nur an die deutsche Geschichte erinnern, sondern vor allem Hoffnung geben, dass jede Mauer irgendwann einstürzt.
Gesellschaft / Geschichte
Nov, 02, 2017 / 11:34
Die georgische Regierung bringt einen Vorschlag zur Änderung des jetzigen Rentensystems in das Parlament ein. Dieser sieht vor, dass die Bürger einen festen Anteil ihres Bruttogehalts bis zum Renteneintritt in einen staatlichen Pensionsfonds einzahlen.